Transseptale Nadel NRG

Transseptale Nadel NRG

Die transseptale Nadel NRG sollte dem Arzt die Möglichkeit zu geben, mit HF-Energie kontrolliert einen Zugang zum linken Atrium zu schaffen – was bei mechanischen Geräten nicht möglich ist. Die transseptale Nadel NRG erreicht mit Hochfrequenzenergie (HF-Energie) einen sicheren und kontrollierten Vorschub. Auf diese Weise kann der Arzt das Septum ohne übermäßigen Kraftaufwand präzise erreichen.

Röntgendichte Spitze
  • Identifikation der Spitze im Dilator
  • Anzeige der Spitze im linken Atrium
Die Lage der Spitze ist immer exakt bekannt
  • Visualisierung der Position der Spitze sowohl innerhalb als auch außerhalb des Dilators
  • Zuverlässige Führung der Nadel während des transseptalen Eingriffs
  • Bessere Führung bei der Schulung von Ärzten
Passiert auch dünne Septa bei Aneurysmen
  • Weniger starke Biegung und geringeres Risiko, dass die Nadel sich ruckartig bewegt.1
Zur Öffnung verdickter, fibröser Septa
  • Verringerung der benötigen Kraft1
Kürzere Eingriffszeiten
  • Kürzere Eingriffszeiten
  • Fluoroskopiezeiten1
Kein Verkanten
  • Kein Abschaben von Kunststoffpartikeln, geringere Gefahr von Embolien³

Literaturhinweise  

1 Prospective comparison between conventional transseptal puncture and transseptal needle puncture with radiofrequency energy. Fromentin et al. — J Interv Card Electrophysiol. DOI 10.1007/s10840-011-9564-2
(Zusammenfassung im PDF-Format)

2 The use of a radiofrequency needle improves the safety and efficacy of transseptal puncture for atrial fibrillation ablation. Winkle et al.— Heart Rhythm, Vol 8, No 9, September 2011
(Zusammenfassung im PDF-Format)

3 Particle formation and risk of embolization during transseptal catheterization: comparison of standard transseptal needles and a new radiofrequency transseptal needle. Feld et al. — J Interv Card Electrophysiol. DOI 10.1007/s10840-010-9531-3
(Zusammenfassung im PDF-Format)

Nur auf Anweisung eines Arztes Beachten Sie vor dem Einsatz die Produktbegleitinformationen und Beilagezettel mit Indikationen, Gegenanzeigen, Gefahren-, Warn-, Vorsichts- und Gebrauchshinweisen.

Summary: Physician-controlled costs: the choice of equipment used for atrial fibrillation ablation
Authors: Roger A. Winkle & R. Hardwin Mead & Gregory Engel & Melissa H. Kong & Rob A. Patrawala
PDF, (140.71 KB)
Last updated: 2013-07-26
PRM-00326 Rinaldi Highlights
Authors: Michael J. Rinaldi, MD, FACC, FSCAI; Markus Scherer, MD, FACC, FSCCT; William Downey, MD, FACC, FSCAI; AND ...
PDF, (101.25 KB)
Last updated: 2016-02-18
Randomisierter Test einer konventionellen transseptalen  und einer Hochfrequenznadel zur Punktur des linken  Atriumzugangs (TRAVERSE –LA-Studie)
Authors: Jonathan C. Hsu, Nitish Badhwar, Edward P. Gerstenfeld, Randall J. Lee, Mala C. Mandyam, Thomas A. Dewland, Kourtney ...
PDF, (112.32 KB)
Last updated: 2016-03-22
CAR1048 Marcus Highlights Publication 22-Jan-2016.pdf
Authors: Jonathan C. Hsu, Nitish Badhwar, Edward P. Gerstenfeld, Randall J. Lee, Mala C. Mandyam, Thomas A. Dewland, Kourtney ...
PDF, (112.29 KB)
Last updated: 2016-03-22
CAR1063  Rogers Publication Highlights_08-Mar-2016.pdf
Authors: Gaurav Sharma MD, Gagan D. Singh MD, Thomas W. Smith MD, Dali Fan MD, Reginald I. Low MD ...
PDF, (140.21 KB)
Last updated: 2016-03-22
CAR1027 Winkle Highlights Publication
Authors: Roger A. Winkle, MD, FHERS, R. Hardwin Mead, MD, FHRS, Gregory Engel, MD, Rob A. Patrawala, MD
PDF, (124.31 KB)
Last updated: 2016-06-09
CAR1029 A4 Sarrazin Highlights Publication
Authors: Stéphane Fromentin, Jean-François Sarrazin, Jean Champagne, Isabelle Nault, François Philippon, Franck Molin, Louis Blier, Gilles O’Hara
PDF, (87.76 KB)
Last updated: 2016-06-09
Der Einsatz von Hochfrequenznadeln verbessert Wirksamkeit und Sicherheit der transseptalen Punktur  bei einer Ablation zur Beseitigung des Vorhofflimmerns
Autoren: Roger A. Winkle, MD, FHERS, R. Hardwin Mead, MD, FHRS, Gregory Engel, MD, Rob A. Patrawala, MD
PDF, (128.99 KB)
Last updated: 2016-06-09
Prospektiver Vergleich zwischen konventioneller transseptaler Punktur und transseptaler Nadelpunktur  mit HF-Energie
Autoren: Stéphane Fromentin, Jean-François Sarrazin, Jean Champagne, Isabelle Nault, François Philippon, Franck Molin, Louis Blier, Gilles O’Hara
PDF, (93.58 KB)
Last updated: 2016-06-09
PRM-00035 EN Veldtman 2005 Publication Highlights
Authors: Gruschen R. Veldtman,¹ Gregory J. Wilson,¹ MD, Alejandro Peirone,¹ MD, Amanda Hartley,² Marvin Estrada,¹ Gunnar Norgard,¹ MD, PhD, ...
PDF, (168.01 KB)
Last updated: 2018-08-29
Hochfrequenzperforation und konventionelle  Nadelpunktion Perkutaner transseptaler Zugang zur linken Herzseite:  Pathologische Merkmale
Autoren: Gruschen R. Veldtman,¹ Gregory J. Wilson,¹ MD, Alejandro Peirone,¹ MD, Amanda Hartley,² Marvin Estrada,¹ Gunnar Norgard,¹ MD, PhD, ...
Last updated: 2016-07-05
Autoren: Gruschen R. Veldtman,¹ Gregory J. Wilson,¹ MD, Alejandro Peirone,¹ MD, Amanda Hartley,² Marvin Estrada,¹ Gunnar Norgard,¹ MD, PhD, ...
PDF, (264.06 KB)
Last updated: 2016-07-05
PRM-00303 Publication: Razminia et al 2017
Authors: Mansour Razminia, M.D., Michael Cameron Willoughby, D.O., Hany Demo, M.D., Hesam Keshmiri, D.O., Theodore Wang, M.D., Oliver J. ...
PDF, (103.80 KB)
Last updated: 2018-03-05

 

DuoMode-Kabel

Visualisiert die transseptale Nadel NRG auf Ihrem Zuordnungssystem

 

Das DuoMode-Kabel sorgt für die optimale Verbindung zwischen der transseptalen Nadel NRG, dem Baylis HF-Punktions-Generator und Ihrem Zuordnungssystem..

Bei Verwendung mit der transseptalen Nadel NRG
  • Visualisierung der Nadelspitze
  • Unterstützung bei der Markierung der transseptalen Stelle
  • Unterstützung bei der Bestätigung von Öffnungen
  • Optimierung des Arbeitsablaufs


  • BESTELLINFORMATIONEN
    DuoMode-Kabel NRG
    NRG-E-56-XX-CO
    RFX-BAY-DUO-100A NRG-E-HF-XX-CO
    NRG-E-HF-XX-C1
    NRG-56-XX-CO
    RFX-BAY-DUO-100 NRG-HF-XX-CO
    NRG-HF-XX-C1

     


    HF-Punkturgenerator RFP-100A

    Der HF-Punkturgenerator RFP-100A wurde speziell für eine kontrollierte Gewebepunktur entwickelt, welche das umgebende Gewebe nicht übermäßig schädigt. Die HF-Energie wird im Schneidmodus nur direkt an der Spitze des Führungsdrahts abgegeben und erzeugt eine Punktur, deren Größe einem normalen Führungsdraht entspricht. Der Unterschied liegt darin, dass keine mechanische Kraft zum Vorschub durch das Gewebe benötigt wird.


    Transseptaler Führungsmantel TorFlex

    Der transseptale Führungsmantel TorFlex ist glatt und steuerbar. Er lässt sich problemlos durch das Septumgewebe in das linke Atrium vorschieben und erlaubt durch seine hohe Verwindungsfähigkeit kontrollierte Bewegungen im linken Atrium.


    Anschlusskabel (RFP-102)

    Dieser Push-Lock-Verbinder erlaubt eine schnelle und einfache Verbindung der transseptalen Nadel NRG mit dem HF-Punkturgenerator von Baylis Medical.


    BMC-Pedal mit Fußschalter

    Das optionale Pedal mit Fußschalter erlaubt dem Arzt eine direkte Kontrolle der vom HF-Punkturgenerator RFP-200 abgegebenen HF-Energie.

     


    Erdungs-Pad

    Zur Rückführung der HF-Energie dient ein Einweg-Erdungs-Pad.

     


     

     

    Die transseptale Nadel NRG ist kompatibel mit den transseptalen Mantel- & Dilator-Standardsystemen. Sie wird in verschiedenen Konfigurationen geliefert. Die verschiedenen Kurvenoptionen entsprechen denen konventioneller Nadeln.


     

    Länge der transseptalen Nadel NRG Krümmung 0                       
    Krümmung 1      Kompatible transseptale Mäntel                    
           
    56 cm NRG-56-32-C0*       - Ausführung für kleine Anatomien 6F
    Feste Krümmung
    48 cm
           
    71 cm NRG-71-C0 NRG-71-C1

    8F oder 8,5F
    Feste Krümmung
    63 cm

           
    89 cm NRG-89-C0 NRG-89-C1

    8F oder 8,5F
    Feste Krümmung
    81 cm

    8F oder 9F
    Steuerbare Krümmung
    67 cm

           
    98 cm NRG-98-C0 NRG-98-C1

    8,5F
    Steuerbare Krümmung
    71 cm

    *kompatibel mit Dilatorsystemen für 0,032”; proximale Größe 19 ga; distale Größe 22 ga.

     

    • Proximale Größe: 18 ga
    • Distale Größe: 21 ga
    • Die Krümmungen der transseptalen Nadeln NRG entsprechen denen konventioneller Nadeln.
    • Innenlumen für die Flüssigkeitsinjektion und für Druckwellenformen
    • Elektrisch isoliert
    Comparative Mechanical Needle vs NRG™ Transseptal Needle
    PDF, (1.23 MB)
    Last updated: 2015-05-12

     
    PRM-00034 EN NRG® Transseptal Needle
    English Version
    PDF, (1.76 MB)
    Last updated: 2018-01-10

     
    NRG Transseptale Nadel
    PDF, (1.77 MB)
    Last updated: 2018-01-10

     
    Klinische Analyse der transseptalen HF-Punktion
    PDF, (702.72 KB)
    Last updated: 2018-09-14

     
    PDF, (690.16 KB)
    Last updated: 2018-09-14

     
    Wirtschaftliche Analyse der transseptalen HF-Punktion
    PDF, (215.50 KB)
    Last updated: 2018-09-05

     
    PDF, (222.20 KB)
    Last updated: 2018-09-05